top of page
Das Logo von Hello Toledo.

ÜBER UNS

Hier können Sie uns schon ein bisschen kennenlernen.

Triff das Team

"Toledo ist wie ein Fenster

in die Vergangenheit."

Melanie

Ich bin Melanie und das ist ein Foto von mir.

Ich bin Melanie, geboren und aufgewachsen in Brandenburg, Deutschland. 

Ich bin offizielle Tour Guide der Stadt Toledo, sowie national und innerhalb der Europäischen Union.

Mit 16 Jahren habe ich meine Heimat und mein Elternhaus verlassen und habe in Frankfurt am Main eine Lehre zur Hotelfachfrau abgeschlossen. Im Anschluss meiner Lehrzeit bin ich ins Münsterland gezogen und habe dort viele Jahre als Restaurantmanagerin gearbeitet. Im Jahr 2007 bin ich auf dem Jakobsweg meinem Mann Nacho begegnet. Er stammt aus Toledo und ist auch seit vielen Jahren Fremdenführer.

Unsere ersten gemeinsamen Jahre haben wir zusammen in Dublin verbracht. Dort habe ich für eine große deutsche Fluggesellschaft gearbeitet. Im Jahre 2009 sind wir dann endgültig nach Toledo gezogen. Hier habe ich die ersten Jahre für eine spanische Hotelkette gearbeitet. Bevor mein Sohn im Jahr 2015 geboren wurde, bin ich noch eine gewisse Zeit  für eine Berliner Fluggesellschaft geflogen. Nach meiner einjährigen Babypause arbeitete ich vier Jahre an einer renommierten Privatschule hier in Toledo als Deutsch- und Kunstlehrerin. 

Meine großen Leidenschaften sind die Kunst, die Geschichte und die Fotografie. Mein größter Wunsch war es immer, hier in Toledo Stadtführerin zu sein und deutsch- und englischsprachigen Besuchern meine wundervolle Wahlheimat zu zeigen. Allerdings war der Weg dorthin nicht ganz so einfach. Da Toledo zum Weltkulturerbe zählt, darf man in Spanien nur mit einem offiziellen staatlichen Titel als Tour Guide arbeiten. Mittlerweile bin ich der Spanischen Sprache so gut Herr geworden, dass ich auch spanisch sprachigen Besuchern durch unsere herrliche Stadt führe.

Also habe ich mich 2020 dazu entschlossen zu studieren und endlich meinen Traum wahr werden zu lassen. Während meines Studiums habe ich Hello Toledo ins Leben gerufen und arbeite seitdem an meinem gleichnamigen Instagram Account. Hier können Sie mich mit meiner Familie und das Leben in Toledo verfolgen. 

Ich freue mich, Sie hoffentlich bald hier in Toledo herzlich willkommen heißen zu dürfen.

Ihre Melanie

"Einzigartiges, anderes, magisches Toledo."

Nacho

Nacho

Ich bin José Ignacio Cánovas, aber alle nennen mich Nacho.

Nachdem ich verschiedene Jobs hatte und fast zwei Jahre in Irland gelebt, beschloss ich, mich dem Tourismus zu widmen, insbesondere als Reiseführer. Zuerst war ich als Reiseleiter in Spanien und Mitteleuropa unterwegs. Einige Jahre später und bis heute als lokaler Reiseführer in Toledo tätig.

Ich fühle mich privilegiert, da ich meine Arbeit liebe und fasziniert.

Ich wurde vor mehr als 50 Jahren in Toledo geboren und für mich ist es eine grosse Ehre und gleichzeitig eine grosse Verantwortung Ihren meine so reichhaltige historische Stadt zu zeigen und Ihren Besuch zu einem einzigartigen Erlebnis werden zu lassen. 

Neben der Freude an meiner Arbeit genieße ich auch viele andere Dinge,
wie: Durch die Natur spazieren, Zeit mit meiner Familie, Freunden und meinem Hund verbringen, reisen und neue Bräuche, Traditionen, Kulturen und Gastronomie kennenlernen, ein gutes Buch lesen oder einen guten Film ansehen, ich liebe einsame Strände, gute Konzerte und ich bin sehr spontan.

Nacho

Die islamische Kuppel der Kirche "Cristo de la Luz" aus dem 9 Jahrhundert.

"Lebe das Leben glücklich:

Um die Welt reisen. Unterschiedliche Kulturen verstehen.

Lassen Sie sich überall von Schönheit inspirieren.

Überall Freunde finden.

Sei ein Weltbürger."

bottom of page